Spielwarenmesse 2020

Wieder in Nürnberg

Trotz der heutigen Kommunikationsmöglichkeiten geht nichts über einen persönlichen Austausch mit unserer treuen Kundschaft und neuen Interessenten. Die Spielwarenmesse Nürnberg als grösste Kontaktplattform der Branche bot uns vom 29.1. bis 2.2. 2020 einmal mehr die Gelegenheit, mit Besuchern aus der ganzen Welt ins Gespräch zu kommen und sie für unsere Produkte zu begeistern. Dabei stellten wir fest, dass Holz vermehrt im Trend ist, obwohl der Marktanteil von Holzspielzeug mit 3-5% eher bescheiden ist. Doch Holz überzeugt durch seine Zeitlosigkeit, Haptik und Ästhetik, und nicht zu vergessen ist, dass Holz als nachwachsender Rohstoff klimafreundlich ist.

Soziale Medien und persönlicher Umgang schliessen sich nicht aus, sie können sich ergänzen. So begrüsste uns an der Messe zum Beispiel eine Gruppe spielender Kinder via Livestream aus Tokyo. Sie zeigten Konstruktionen mit Naef-Spielen, die sie extra für uns vorbereitet hatten.

Nächste Spielwarenmesse: 27. bis 31. Januar 2021